+49 (0)6359 8003-0
Menü

Einleitung

Die Pfalzhotel Asselheim GmbH & Co. KG (PHA) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website, bzw. die Nutzung unserer mobilen Anwendungen und über Ihr Interesse an unserem Hotel. Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer uns anvertrauten persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Websites und der Nutzung unserer Angebote sicher und wohl fühlen.
Deshalb erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, der E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer einer betroffenen Person in Übereinstimmung mit den geltenden europäischen und nationalen Rechtsvorschriften.
Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.
Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Verantwortlichen oder unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie im unteren Bereich dieser Datenschutzerklärung.
Im Folgenden möchte das PHA die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie die Website von PHA besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage oder einer Buchung, oder der Bestellung von Informationsmaterial oder eines Newsletters. Die auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie ein, dass wir Sie gegebenenfalls auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Eine Mitteilung personenbezogener Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung.

Teilweise setzen wir Serviceprovider ein, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z.B. bei Mailingaktionen, Softwareentwicklung, Unterstützung im Betrieb). Die Serviceprovider sind von uns u.a. verpflichtet, alle Daten streng vertraulich zu behandeln, es ist Ihnen auch untersagt, die Daten für andere Zwecke als vereinbart zu verarbeiten. Wir verkaufen Ihre Daten auch nicht an Dritte, noch vermarkten wir sie anderweitig.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Webseite des PHA erfasst mit jedem Aufruf der Webseite eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Webseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt (so genannte Referrer)
  • die Unter-Webseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Webseite
  • eine Web-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das PHA keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um:

  • die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern
  • die Inhalte unserer Webseite sowie die Werbung für diese zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch das PHA daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung erteilen wir Ihnen jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Lö­schung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die Voraussetzungen des § 35 BDSG vorliegen. Bitte richten Sie diese Anfragen an uns.

In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zu­sammengefasst.

 

Sicherheit

Das PHA setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der PHA zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Dies gilt auch, wenn externe Dienstleistungen bezogen werden. Die Wirksamkeit unserer Sicherheitsmaßnahmen wird überprüft und die Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bei Eingabe von personenbezogenen Daten werden diese immer verschlüsselt übertragen. Dennoch können beispielsweise internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

 

Marketing- und Werbezwecke

Ihre über unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten werden wir nur dann zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden, wenn Sie uns hierzu die Erlaubnis erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht.

Darüber hinaus können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken jederzeit durch formlose Mitteilung an Pfalzhotel Asselheim GmbH & Co. KG, Holzweg 6-8, 67269 Grünstadt, Telefon 06359 80030, Fax 06359 800399, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, widersprechen.

 

Einsatz von Cookies

Um unseren Internetauftritt für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. Wenn Sie die Website erneut mit demselben Endgerät (PC, Notebook, Tablet, Smartphone usw.)  besuchen, zeigt der Cookie z.B. an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Außerdem ermöglichen Cookies uns die Analyse der Benutzung unserer Website. Der Cookie enthält keine persönlichen Angaben, er ist nicht geeignet, Sie auf den Websites Dritter zu identifizieren, einschließlich der Websites der Analytik-Anbieter.

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking – können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. In diesem Falle kann aber die Funktionalität der Website beeinträchtigt sein (z.B. bei Bestellungen). Ihr Browser bietet auch eine Funktion an, Cookies zu löschen (z.B. über Browserdaten löschen). Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung bzw. in der Regel unter Einstellungen Ihres Internet-Browsers.
Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Session-Cookies“ bzw. „Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.



Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zu­vor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link bzw. unter den Allgemei­nen Informationen zu Google Analytics und Datenschutz. Unsere Webseite verwendet Google Analytics mit einer Erweiterung um den Code „gat._anonymizeIp();“, wodurch eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen erreicht wird („IP-Masking“).

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

 

Google maps

Diese Website benutzt den Dienst „Google Maps“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten auf der Website. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung und Bearbeitung der automatisch erhobenen Daten durch Google einverstanden.

 

Einbindung von Plug-ins Sozialer Netzwerke

Unsere Webseite verwendet jeweils Buttons für die so­zia­len Netz­werke

  • Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • Twitter, Twitter Inc., 5 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.
  • Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA
  • YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno CA 94066, USA
  • Google+, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
  • Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin, Ireland
  • Xing SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland


Die Buttons sind mit dem Logo des jewei­li­gen so­zia­len Netz­werks ge­kenn­zeich­net. Es han­delt sich aber nicht um die üb­li­chen Social Plug­ins, son­dern um But­tons mit hin­ter­leg­ten Links. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir hier bei der Implementierung auf die Lösung "Shariff". Die But­tons müs­sen von Ihnen per Klick ge­son­dert ak­ti­viert (ge­klickt) wer­den. So­lan­ge die­se But­tons nicht an­ge­klickt wer­den, wer­den kei­ne Da­ten an die so­zia­len Netz­wer­ke über­tra­gen. Erst wenn Sie die But­tons an­kli­cken und da­mit Ihre Zu­stim­mung zur Kom­mu­ni­ka­tion mit den Ser­vern des so­zia­len Netz­werks er­klä­ren, wer­den die But­tons ak­tiv und die Ver­bin­dung wird her­ge­stellt. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Dies gilt auch für die eingebundenen Facebook-Seiten innerhalb der Rubriken „Das Pfalzhotel auf Facebook“ und „Unsere Schnecke Charly auf facebook“ auf unserer Homepage.


Nach Anklicken entspricht der But­ton einem so­ge­nann­ten Share-Plug­in. Dem so­zia­len Netz­werk wird In­for­ma­tion über die be­such­te Sei­te zur Ver­fü­gung ge­stellt, die Sie in Ihrem so­zia­len Netz­werk mit Ihren Kon­tak­ten tei­len kön­nen. Wenn Sie die In­for­ma­tion „tei­len“ wol­len, müs­sen Sie an­ge­mel­det sein. Sind Sie nicht an­ge­mel­det, lan­den Sie auf der An­mel­de­seite des an­ge­klick­ten so­zia­len Netz­werks und Sie be­fin­den sich nicht mehr auf den Sei­ten des PHA. Sind Sie an­ge­mel­det, wird die In­for­ma­tion über­mit­telt, dass Sie den je­wei­li­gen Ar­ti­kel emp­feh­len möchten.

Durch die Aktivierung des Buttons er­hal­ten die so­zia­len Netz­werke dann u.a. auch die In­for­ma­tion, dass und wann Sie die ent­spre­chen­de Sei­te un­se­res Inter­net­auf­tritts auf­ge­ru­fen ha­ben, außer­dem z.B. Ihre IP-Adresse, An­ga­ben zum ver­wen­de­ten Brow­ser und zu den Sprach­ein­stel­lun­gen. Wenn Sie den But­ton an­kli­cken, wird Ihr Klick an das so­zia­le Netz­werk über­mit­telt und nach des­sen Da­ten­ver­wen­dungs­richt­li­nien ver­wen­det.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Da­ten durch das je­wei­li­ge so­zia­le Netz­werk so­wie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bitte den In­for­ma­tio­nen


Wenn Sie nicht möchten, dass das so­zia­le Netz­werk Da­ten über Sie er­hält, dür­fen Sie den But­ton nicht anklicken

 

Facebook Remarketing

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter www.facebook.com/about/privacy/ . Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

Google Remarketing

Unsere Website benutzt Google Remarketing, einen Webanzeigendienst der Google Inc. („Google“). Google und Drittanbieter schalten Anzeigen auf Websites im Internet und verwenden Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf unserer Website. Google wird ohne Ihre gesonderte Zustimmung nicht Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software deaktivieren, indem sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den „opt-out“ Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/privacy


Apps

Diese Services sind gezielt für mobile Endgeräte (wie Smartphones) entwickelt. Zum Teil wird dabei Content von anderen Quellen nachgeladen (vor allem aus Gründen der Aktualität der Daten). Funk­tio­nen wer­den grund­sätz­lich auf dem End­ge­rät aus­ge­führt. Wenn wir Funk­tio­nen auf PHA-Ser­vern auf­ru­fen, so ver­wer­fen wir dort die­se Da­ten nach Er­geb­nis­über­tra­gung. Da­bei ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten nur, wenn es für den Zweck der App er­for­der­lich ist oder Sie uns eine ex­pli­zi­te Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben. Eine Wei­ter­ga­be von Da­ten an Drit­te fin­det nicht statt. Eine sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung ano­ny­mi­sier­ter Da­ten­sät­ze be­hal­ten wir uns vor.

Für Lokalisierungsdienste werden Geo-Da­ten be­nutzt. Die­se Geo-Da­ten füh­ren wir nicht mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu­sam­men, son­dern nut­zen sie nur für den Zweck der Lo­ka­li­sie­rung im Rah­men der von Ihnen auf­ge­ru­fe­nen App bzw. Teil­funk­tion einer App. Nach der Lo­ka­li­sie­rung ver­wer­fen wir die­se Geo-Da­ten. Sie kön­nen ab­hän­gig von Ihrem End­ge­rät die Mög­lich­keit der Or­tung auch ge­ne­rell aus­schal­ten (sie­he da­zu In­for­ma­tio­nen des Her­stel­lers Ihres End­ge­rä­tes). Dann ist je­doch die Lo­ka­li­sie­rungs­funk­tion der App nicht nutz­bar.

Auf Ihrem End­ge­rät wer­den auch Da­ten ab­ge­legt, die Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt grund­sätz­lich in ver­schlüs­sel­ter Form, man­che Da­ten wer­den auch in un­ver­schlüs­sel­ter Form ab­ge­spei­chert. Bei einem Ver­lust Ihres End­ge­rä­tes kann ein Miss­brauch durch Drit­te nicht aus­ge­schlos­sen wer­den. Wir emp­feh­len des­halb, die ge­rä­te­spe­zi­fi­schen Maß­nah­men ge­gen Miss­brauch zu be­nut­zen (Be­nut­zungs­sper­re etc.). Bitte be­ach­ten Sie dazu die In­for­ma­tio­nen des Her­stel­lers Ihres End­ge­rä­tes. Auch bei einer Wei­ter­ga­be des End­ge­rä­tes, z.B. bei einem Ver­kauf, soll­ten Sie die Mög­lich­kei­ten nut­zen, um per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Ihrem End­ge­rät zu ent­fernen.

 

Bestellung von Gutscheinen

Sie haben auf der Webseite www.pfalzhotel.de die Möglichkeit Gutscheine zu erwerben. Um einen Kauf zu tätigen und für den Gutscheinversand, ist die Angabe personenbezogener Daten (insbesondere Namen, Versandanschrift) erforderlich. Die für die Lieferung erforderlich personenbezogenen Daten werden an das mit der Zustellung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben. Ihre Daten werden mit SSL Verschlüsselung übertragen.

 

Links zu anderen Webseiten

Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten und Drittanbietern (so genannte externe Links). Das PHA ist als Anbieter für eigene Inhalte nach den geltenden europäischen und nationalen Rechtsvorschriften verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Webseiten die geltenden europäischen und nationalen gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich hierzu über die auf der jeweiligen Webseite bereitgestellten Datenschutzerklärungen. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernimmt das PHA keine Verantwortung und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurde.

 

Minderjährige

Wir möchten keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen erfassen; wir können das Alter der Personen, die unsere Websites aufrufen und verwenden, jedoch nicht immer nachprüfen. Wenn eine minderjährige Person (gemäß Definition durch die jeweils geltenden Gesetze) uns ihre Daten ohne Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten übermittelt, fordern wir die Eltern oder Erziehungsberechtigten auf, sich an uns zu wenden, damit diese Daten gelöscht werden.

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Das PHA erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt das PHA einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird vom PHA kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absage-Entscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet (in diesem Sinne auch: speichert) personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Änderungen der Daten­schutz­unter­rich­tung

Die Pfalzhotel Asselheim GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor unsere Datenschutzpraktiken und diese Richtlinie abzuändern, um sie gegebenenfalls an Änderungen relevanter Gesetze bzw. Vorschriften anzupassen oder Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Mögliche Änderungen unserer Datenschutzpraktiken werden entsprechend an dieser Stelle bekannt gegeben. Beachten Sie hierzu bitte das aktuelle Versionsdatum der Datenschutzerklärung.

 

Kontakt

Die Pfalzhotel Asselheim GmbH & Co. KG freut sich über alle Rück­mel­dun­gen, die die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung be­tref­fen. Falls Sie Fra­gen und An­re­gun­gen ha­ben, wen­den Sie sich bitte an den für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Pfalzhotel Asselheim GmbH & Co. KG
Holzweg 6-8
67269 Grünstadt-Asselheim

Telefon: +49 (0)6359 80030
Telefax: +49 (0) 6359 800399

Webseite: www.pfalzhotel.de
E-Mail: info(a)pfalzhotel.de

Bitte ersetzen Sie zum Versenden einer E-Mail (a) durch @. Die von uns verwendete Schreibweise dient dem Schutz vor Spam.

Geschäftsführer:
Patricia Charlier
Thomas Charlier
Gabriele Charlier

Grünstadt-Asselheim, den 03.05.2018

Online-Buchung






Online - Gutscheine

Jetzt Gutschein online bestellen!

Varta-Führer Empfehlung
Logis
Wanderbares Deutschland
Service Q
Schlemmer Atlas
Hotel.de
Zum Seitenanfang