+49 (0)6359 8003-0
Menü

Mehr als 10.000 Hotels bieten bundesweit über 70.000 Tagungsräume an. Aber ist ein Raum immer nur ein Raum? Viele Weiterbildungsexperten wissen, dass der richtige Ort und die richtige Atmosphäre entscheidenden Einfluss auf den Erfolg eines Seminars haben können. Diese Auffassung teilen 17 besondere Tagungshotels, die sich kürzlich zur Kooperation „Exzellente Lernorte“ zusammengeschlossen haben. Gründungsmitglied und einziges Haus in der Metropolregion Rhein-Neckar ist das Pfalzhotel Asselheim in Grünstadt.

Gemeinsame Qualitätsstandards, hervorragende Lage und Ausstattung, spezialisierte Mitarbeiter und den Anspruch, Innovatoren in der Tagungsbranche zu sein, haben sich die 17 Hotels auf die Fahnen geschrieben. Dazu sind sie im laufenden Dialog mit Coaches, Personalentwicklern und Trainern. Aber auch innerhalb der Kooperation tauschen sich die Mitglieder, die aus ganz Deutschland kommen, intensiv aus. Bevor sich die Initiative der Öffentlichkeit vorgestellt hat, war die Einführung sorgfältig geplant worden. So hat jedes Hotel in den vergangenen Monaten ein eigenständiges Profil mit individuellen Stärken entwickelt.

Als „Verwöhnhotel mit Work-Pfalz-Balance“ präsentiert sich dabei das Pfalzhotel Asselheim. Seit über 20 Jahren ist es am Tagungsmarkt aktiv und landet in wichtigen Branchenwettbewerben regelmäßig unter den Top Ten – zuletzt auf Platz 3 bei den „Top 250 Tagungshotels“ im Oktober 2016. Externe Siegel wie das des Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches, „BDVT Empfohlenes Seminar-Hotel“, oder die Auszeichnung „Kodexzertifiziertes Hotel“, das für Pharmaunternehmen wichtig ist, bestätigen die Qualität des Tagungsangebots.

Rund 15.000 Tagungs- und Businessgäste besuchen jährlich das Viersternehotel, das in vierter Generation von Patricia und Thomas Charlier geführt wird. Die meisten der Seminargäste kommen aus einem Umkreis bis zu 150 Kilometer. Immer wieder investiert die Hotelierfamilie große Summen in die Weiterentwicklung und Modernisierung ihrer Tagungslandschaft – zuletzt über 200.000 Euro Anfang 2016 in den Umbau der neuen Rezeptions-Bar-Lounge.

 

Kleiner, feiner Lernort mit Pfälzer Wohlfühlatmosphäre

Ein kleiner, aber feiner Lernort zu sein, darin sieht das Ehepaar Charlier die Stärke des Pfalzhotel Asselheim. Große Konzerne wie auch mittelständische Unternehmen und Verbände buchen das Haus an der Deutschen Weinstraße für Seminare, Workshops, Strategie- und Planungsmeetings. „Die durchschnittliche Gästezahl bei solchen Events liegt bei 12 bis 25 Teilnehmern“, sagt Thomas Charlier, und genau dafür sei das Pfalzhotel Asselheim ideal. Zur schönen Lage inmitten von Pfälzer Weinbergen kommen 16 exzellente Tagungs- und Gruppenräume mit modernster Technik, spannende Rahmenprogramme und ein ruhiges Umfeld, das Dialog, Kreativität und Konzentration ermöglicht.

So finden im Pfalzhotel Asselheim beispielsweise viele Klausurtagungen, Strategiemeetings und Führungskräfteseminare statt – also Veranstaltungen, bei denen es entweder darum geht, die Selbstwahrnehmung zu fördern oder über längere Zeit mit anderen intensiv an einem Thema zu arbeiten. Bei der Zielgruppe kommt das offenbar gut an. „Das Haus erfüllt einerseits die Professionalität eines Top-Tagungshotels, strahlt andererseits aber auch den Charme und die Wärme eines familiengeführten Hauses aus“, urteilt Markus Korbach, Trainer bei Sanofi-Aventis.

Die genussvolle Pfälzer Lebensart kombinieren die Charliers gekonnt mit mediterranen Elementen. Ein anschauliches Beispiel ist der mit Oliven-, Zitronen- und Feigenbäumchen bepflanzte Sinnesgarten, in dem Gruppen tagen oder in den Pausen und nach Feierabend entspannen. Auch die seit 2007 bewirtschaftete Schneckenfarm, die die Tagungsgäste bei einer Führung kennenlernen können, trägt zur „Entschleunigung“ bei.

Um noch besser auf die Bedürfnisse der Trainer und Tagungskunden eingehen zu können, werden die Unternehmer mit anderen „Exzellenten Lernorten“ einen Design-Thinking-Prozess anstoßen. Mit dieser neuen Methode wollen die Charliers neue Angebote entwickeln, die das Profil des Pfalzhotel Asselheim als ungewöhnlich kreatives und exzellentes Lernumfeld weiter stärken sollen.

 

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressebüro Pfalzhotel Asselheim | Stefanie Badung | Rieslingstraße 25 | 67269 Grünstadt Telefon + 49 (63 59) 94 65 07 | Mobil + 49 (1 71) 485 76 07 |
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Online-Buchung






Online - Gutscheine

Jetzt Gutschein online bestellen!

Bewertungen

Varta-Führer Empfehlung
Logis
Service Q
Schlemmer Atlas
Hotel.de
Zum Seitenanfang