+49 (0)6359 8003-0
Menü

Bei der diesjährigen Wahl der „Top 250 Tagungshotels“ konnte das Pfalzhotel Asselheim zwei Platzierungen unter den Top Ten erreichen. Bestes Ergebnis: In der Kategorie „Seminar“ schaffte es das Viersternehaus aus Grünstadt mit Platz 2 als einziges Tagungshotel in der Metropolregion Rhein-Neckar auf das Siegerpodest. In der Kategorie „Event“ landete es auf Platz 5.

Bei diesem Wettbewerb zählen ausschließlich die Stimmen derer, die unmittelbaren Kontakt mit den Tagungshotels haben. So gaben rund 3.000 Tagungsplaner, Führungskräfte, Trainer und Personalentwickler ca. 20.000 Stimmen in den verschiedenen Kategorien ab, um ihre Favoriten unter den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ zu bestimmen. Wählbar waren bei dieser zum 17. Mal ausgerichteten Veranstaltung die im Verbund „TOP 250 Germany“ aufgenommenen, exakt 250 Häuser aus dem ganzen Bundesgebiet. Diese Kooperation ist der größte Zusammenschluss qualitativ hochwertiger Tagungshotels in Deutschland. Zu dieser bereits streng selektierten Auswahl gehört das Pfalzhotel Asselheim von Beginn an als eines der wenigen Häuser in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Nunmehr konnten Patricia und Thomas Charlier, Geschäftsführer des Pfalzhotel Asselheim, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung vor rund 150 Gästen in Kamp-Lintfort die Auszeichnung entgegennehmen. „Für uns sind beide Platzierungen einfach fabelhaft. Wir konnten uns zum Vorjahr wieder steigern, freut sich Patricia Charlier und betont: „Es ist eine Team-Leistung“!
Sie sieht darin die Belohnung der unternehmerischen Investitionen und betrieblichen Weiterentwicklungen. Zuletzt hatte das Hotel in die Komplettrenovierung von Zimmern, Tagungsräumen, öffentlichen Bereichen und Sanitärräumen 420.000 Euro investiert. Seit 2016 flossen über eine Million Euro in Modernisierungen. „Wir möchten Gäste beeindrucken und einzigartig sein“, sagt Hotelfachwirt Thomas Charlier, „da darf es keinen Investitionsstau geben“. Ebenso verhält es sich bei Mitarbeiterschulungen, gerade im Tagungsbereich. Um mit Trainern und Coaches auf Augenhöhe zusammenarbeiten, hat sich das Tagungsteam kürzlich in einer intensiven Fortbildung in puncto Design Thinking fit gemacht.

„Die neue Lernmethode sollte keine graue Theorie bleiben. Unsere Mitarbeiter sollten den gesamten Denkprozess am eigenen Leib erleben und so ein gutes Gespür dafür bekommen, was der Trainer oder die Trainerin in jeder der einzelnen Phase braucht“, erklärt Patricia Charlier.

Seit rund 4 Jahren führt das Ehepaar das Pfalzhotel Asselheim gemeinsam. Mit seinen 16 Veranstaltungsräumen und den Möglichkeiten für Seminare, Meetings, Events und Feierlichkeiten richtet sich das Pfalzhotel ganz besonders für den Tagungs- und Businessmarkt aus.
Dass das Zielpublikum die Anstrengungen honoriert, zeigen die hervorragenden Ergebnisse dieses wichtigen Wettbewerbs. Besonders gelobt wurde die hoteleigene Weinbergschneckenfarm des Tagungshotels, die branchenweit ihresgleichen sucht.

Einen Überblick über die im Verbund „TOP 250 Germany - Die besten Tagungshotels in Deutschland“ zusammengeschlossenen Häuser findet man im Internet unter www.top250tagungshotels.de. Gerade auch Kunden dieser Häuser haben neben der hohen Qualität, die sie erwartet, andere besondere Vorteile. So kann man z.B. zu Veranstaltungen in diese Häuser besonders günstig mit der Deutschen Bahn anreisen oder aktuelle Beurteilungen anderer Tagungsplaner, Trainer oder auch Tagungsteilnehmer einsehen.

 Abdruck honorarfrei – (462 Wörter)

 

Für Fragen, weitere Informationen und druckfähigen Fotos wenden Sie sich bitte an:

Pfalzhotel Asselheim, Jennifer Selzer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 06359 8003-200

Online-Buchung






Online - Gutscheine

Jetzt Gutschein online bestellen!

Bewertungen

Varta-Führer Empfehlung
Logis
Service Q
Schlemmer Atlas
Hotel.de
Zum Seitenanfang